Home / Articles Posted by Reisender (Page 7)

Viele Menschen träumen von einer Weltreise und auch bei mir steht ein mindestens einjähriger Trip in den nächsten fünf Jahren auf dem Plan. Was für viele neben dem Job ein Hindernisgrund ist: die Beziehung zum Partner, denn die gerät durch ein solches Vorhaben oft ins Wanken. Jeder hat eine andere Art, mit dem Dilemma „Liebe versus Abenteuer“ umzugehen – ich denke, ein Kompromiss lässt sich durchaus finden. Liebäugelt auch ihr mit dem Gedanken an eine Weltreise, seid euch aber noch nicht sicher, ob ihr euren Lieben tatsächlich Adieu sagen könnt, helfen euch ein paar Tipps vielleicht bei der Entscheidung!
Der Artikel erklärt wie man eine Weltreise mit einer Beziehung vereinbaren könnte.

Sizilien, das ist ein gefährliches Pflaster: Menschen mit südländisch-heißem Temperament trachten sich gegenseitig nach dem Leben, während ein mächtiger Vulkan eine stete Bedrohung für Gesundheit und Sicherheit darstellt. So zumindest das von Film und Fernsehen beförderte Klischee. Tatsächlich ist Sizilien eine unwiderstehlich schöne, aufregende und

Weiterlesen

Der Lago Maggiore, der sich zu rund 80 Prozent in Italien und zu etwa 20 Prozent in der Schweiz befindet, bedeckt insgesamt eine Fläche von 212,5 Quadratmeter. Er ist 66 Kilometer lang, bis zu 10 Kilometer breit und reicht vom Rand der Poebene bis zur

Weiterlesen

Elba, die grüne Insel rund 10 Kilometer vor der toskanischen Küste, ist vor allem als Verbannungsort von Napoleon Bonaparte bekannt. Das einstige Fürstentum war aufgrund des jahrhundertelangen Eisenabbaus bis in die 1960er Jahre hinein touristisch uninteressant. Was heutige Besucher erfreut, denn von Bausünden sind die

Weiterlesen

Mit einem Urlaub auf der Insel Mallorca verbinden viele Menschen leider nur die berühmte Promenade am Ballermann, auf der sich halbstarke Fußballer, Ehemänner in spe und verzweifelte Mittfünfziger bei einem Eimer Bier die Sonne auf ihren weißen Bauch scheinen lassen. Doch die Insel hat neben unzähligen schönen Buchten und kleinen Örtchen am östlichen Rand auch die malerische Hauptstadt Palma zu bieten, in der ich meinen letzten Sommerurlaub verbringen durfte.
Artikelgebend ist Palma auf Mallorca.

Bei der Toskana handelt es sich um eine Region in Mittel-Italien, die mit zahlreichen kunstgeschichtlich und historisch bedeutsamen Städten als wertvolle Kulturlandschaft gilt. Ihre Bezeichnung erhielt sie von dem antiken Volk der Etrusker. Das Gebiet, auf dem vier Fünftel aller Kunstschätze von Italien zu finden

Weiterlesen

Ein Traum von mir war es schon immer, Surfen zu lernen. Und damit meine ich nicht Kite- oder Windsurfing, das mir als Strandkorbbesitzerin und Liebhaberin der Ostsee durchaus bekannt ist. Nein, ich möchte Wellenreiten und auf den Spuren Kelly Slaters die tosende Brandung bezwingen. Und das habe ich getan! In der Bucht von Essaouira, einem kleinen Hafenstädtchen an der Atlantikküste Marokkos.
Inhalt des Artikels ist ein sportlicher Urlaub in Marokko.

Dass der Gardasee das größte Binnengewässer Italiens ist, ist weithin bekannt. Dass er zu den beliebtesten Reisezielen Oberitaliens zählt, ebenfalls. Warum das so ist, erfahren Sie hier. Lassen Sie sich begeistern vom vielfältigen Freizeitangebot am Lago di Garda, und genießen Sie sportive Erlebnisse ebenso wie

Weiterlesen

Bei Florenz handelt es sich um eine „kleine Großstadt“ mit rund 370.000 Einwohnern, die in der Toskana liegt und aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung seit dem 19. Jahrhundert als „das italienische Athen“ bezeichnet wird. Florenz war als Zentrum des mittelalterlichen europäischen Handels- und Finanzwesens im 15.

Weiterlesen

Die Stadt Meran im Herzen von Südtirol ist als Kur- und Urlaubsort weltberühmt und äußerst beliebt. Die Texelgruppe, ein beeindruckendes Bergmassiv, schützt die im Talkessel liegende Stadt vor unliebsamer Witterung und sorgt für rund 300 sonnige Tage im Jahr. Mediterranes Klima für einen unvergesslichen Urlaub

Weiterlesen

Wussten Sie eigentlich, dass das sportliche Herz Italiens in der Emilia-Romagna schlägt? Es ist das Land des Ski- und Wassersports, das Land des Motorsports und bekannter Fußballvereine. Und eine der schönsten und am besten erschlossenen Golfregionen des Landes, die mit exzellenten Plätzen, einer vielfältigen Auswahl

Weiterlesen

Der Countdown läuft, in knapp einer Woche ist Valentinstag und da muss natürlich das perfekte Geschenk für den Liebsten oder die Liebste her. Für ausgemachte Reisefans ist klar, dass ein gemeinsames Reiseerlebnis das schönste Geschenk ist und ich kann mich mit gutem Gewissen dieser Fraktion anschließen. Meiner Meinung nach verbinden gemeinsame Reisen viel mehr als materielle Geschenke – ich schwelge lieber in schönen Urlaubserinnerungen, als dass ich einen glitzernden Ring am Finger trage oder 50 Rosen bekomme, die ohnehin innerhalb kürzester Zeit verwelken. Doch welche Reisearten eignen sich für den romantischen Jahrestag?
Der Artikel animiert zu einem Valentinstagstrip.

Meine spanische Freundin und ich besuchen jedes Jahr ihren Großvater im südspanischen El Puig – ein malerischer Ort mit warmherzigen Einwohnern, einer wunderschönen Kathedrale, kleinen Wochenmärkten und leuchtenden Fassaden. Doch nicht nur diese Facetten sind einen Urlaub dort wert, auch die Anbindung in die vielfältige Stadt Valencia ist optimal. Und hier gibt es einiges zu sehen und erleben, was in einem Tag kaum machbar ist. Gut also, dass wir öfter in den Genuss der dynamischen Metropole kommen!
Inhalt des Artikels ist ein Besuch in Valencia.

Nicht nur Bahnreisenden steht bei Verspätungen eine gesetzlich verbriefte Erstattung zu, auch Fluggäste können Ihr Geld zurückverlangen. Viele kennen diese Regeln aber nicht, Kunden verschenken insgesamt hohe Millionensummen. Als Flugreisender sollten Sie sich mit den genauen Bestimmungen befassen, damit Sie nichts verschenken. Pauschale Erstattungen ab drei

Weiterlesen

Vor einigen Jahren noch hätte ich gesagt, dass mich im Winter keine zehn Pferde dazu bringen würden, auch nur einen Fuß unnötigerweise vor die Tür zu setzen – und schon gar nicht für eine Städtereise. Schließlich ist man dort den ganzen Tag auf den Beinen und kalt ist es auch noch. Doch auf einem Kurztrip nach Stockholm wurde ich letztes Wochenende eines Besseren belehrt und oute mich nun als absoluter Fan von Reisen zur Nebensaison. Denn schon im Flieger saß ich neben angenehm ruhigen Business-Reisenden, die gemütlich schlummerten, statt einer lärmenden Großfamilie, deren überdimensionierte Reisetasche das Gepäckfach sprengt. Und nebenbei hat mir Viktor, der nette Schwede auf dem Platz neben mir, ein paar tolle Insider-Tipps über Stockholm verraten!
Der Artikel empfiehlt einen Städtetrip nach Stockholm.