Home / Ratgeber (Page 3)

Rom, die Hauptstadt Italiens, ist eine florierende wirtschaftliche Metropole mit einem sehr vitalen kulturellen Leben. Die zahlreichen Museen und Ausstellungen bezeugen eine sehr lange und prächtige Historie. Nicht umsonst wird Rom auch „ewige Stadt“ genannt. Wie Sie diese in nur drei Tagen besichtigen können, erfahren

Weiterlesen

Sie planen einen erlebnisreichen Familienurlaub bei unseren italienischen Nachbarn? Dann könnte die Region um den Gardasee ein besonderes attraktives Reiseziel für Sie und Ihre abenteuerlustigen Kids sein. Suchen Sie Abwechslung vom Baden und Sonnen, finden Sie rund um den wunderschönen See eine ganze Reihe empfehlenswerter

Weiterlesen

Für begeisterte Kletterer ist der Gardasee in Italien eines der schönsten Reiseziele Europas. Die Bewältigung steiler Felswände wird mit einer traumhaften Aussicht belohnt. Sehr hervorzuheben ist dabei die Tatsache, dass sowohl Kletterprofis als auch Einsteiger den passenden Klettersteig finden werden. Zwischen „einfach“ und „herausfordernd“ ist

Weiterlesen

Es ist die längste Eisenbahnstrecke der Welt. 9300 Kilometern ist die Strecke der Transsibirische Eisenbahn lang, die Moskau mit Wladiwostok verbindet. Die Fahrt dauert mehrere Tage. Für viele Russen in den entlegenen Regionen Sibiriens ist die Eisenbahnlinie bis heute eine wichtige Lebensader und oft die einzige Verbindung zur restlichen Welt. Gästen aus dem Westen bietet die Fahrt ungewohnte Einblicke in das russische Leben und die russische Landschaft. Mit jedem Eisenbahnkilometer lernt man mehr über die russische Seele. Kurzum: Die Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn ist einer der besten Möglichkeiten, Russland kennenzulernen.
Transsibirische Eisenbahn

Spektakuläre Landschaft, Wissenschaft, Kultur und freie Natur – nur ein paar der Schlagworte, wenn es um Tromsø, die größte Stadt Nordnorwegens geht. Warum sich eine Reise lohnt und was Sie über die lebendige Metropole im hohen Norden wissen sollten, erfahren Sie im Folgenden. Lage und Geschichte Fast

Weiterlesen

Die Anforderungen und Ansprüche an den Urlaub sind unterschiedlich, oft ist es innerhalb einer Familie schwierig, sich auf das passende Ziel zu einigen. Jedes Jahr diskutieren Millionen Deutsche darüber, wohin es im Urlaub gehen soll. Die angesagtesten Reiseziele 2014 bieten eine Orientierungshilfe. Brasilien: Urlaub zwischen Regenwald

Weiterlesen

Die Emilia-Romagna im Norden Italiens ist eine äußerst vielseitige Urlaubsregion. Badeurlauber kommen vor allem wegen der traumhaften Strände der Adriaküste hierher, aber auch für Naturliebhaber, Gourmets sowie Motorsport- und Autofans hält die Region zahlreiche Attraktionen bereit. So können hier insbesondere Familien mit Kindern einen abwechslungsreichen

Weiterlesen

Rimini, eine rund 143.500 Einwohner zählende Stadt an der italienischen Adria, ist mit einem schönen Strand, coolen Tanzklubs und viele Shoppingmöglichkeiten einer der besten Orte im Süden, um einen Partyurlaub zu verbringen. Jahr für Jahr reisen Tausende Jugendliche nach Rimini, relaxen tagsüber Strand und planschen im Meer oder bummeln entlang der Strandpromenade – und feiern abends in den Bars und Diskotheken bis in die frühen Morgenstunden.
Rimini

Weltweit begeistern nur wenige Gebiete Radsportler so sehr wie jene, die Moab charakterisieren. Die Kleinstadt in der Wüste des US-amerikanischen Bundesstaats Utah liegt direkt am Colorado River auf 1200 Metern Höhe. Nehmen Sie die Herausforderung an und fahren Sie mit Ihrem Bike auf den weltberühmten

Weiterlesen

Beeindruckende Landschaften, eine abwechslungsreiche Natur, geschichtliche Highlights und selbstverständlich guten Wein und leckere Küche – das ist Kreta. Die griechische Insel ist nicht nur zur Sommerzeit ein attraktives Reiseziel, auch im Frühjahr oder Herbst lassen sich hier wunderbare Urlaubstage verbringen. Finden Sie hier sechs Highlights, die Sie auf keinen Fall verpassen dürfen:
Kreta

Capri, die Felseninsel im Golf von Neapel und nur wenige Kilometer vom Festland entfernt, zählt bis heute zu den beliebtesten Reisezielen Italiens. Was bildende Künstler und Schriftsteller, Komponisten und Adelige schon im 19. Jahrhundert anzog, war nicht nur ein liebliches Klima sondern vor allem die

Weiterlesen

Föhr ist die zweitgrößte deutsche Nordseeinsel nach Sylt und liegt südöstlich ihrer berühmten Schwesterinsel und östlich von Amrum. Aufgrund dieser geografischen Lage befindet sie sich im Windschatten ihrer beiden Nachbarinseln und ist so relativ windgeschützt. Aus diesem Grund kann sich die Vegetation auf Föhr besonders gut entwickeln – ein Umstand, der ihr den Beinamen „die Grüne Insel“ eingebracht hat.

Auf der Liste meiner liebsten Winterurlaubsziele steht seit neuestem auch dieses Hotel der Superlative: Das Kulmhotel Gornergrat, dass sich umgeben von zahlreichen 4000er-Gipfeln und dem imposanten Matterhorn auf einer Höhe von 3100 Metern zwischen die Berge schmiegt. Letztes Wochenende haben mich meine Eltern dort auf einen Kurzurlaub eingeladen und ich kam aus meiner Begeisterung über das atemberaubende Panorama nicht mehr hinaus. Denn aufzustehen und den Blick über die schroffen, schneebedeckten Berggipfel schweifen zu lassen ist ein absolut unvergessliches Gefühl.
Der Artikel berichtet über einen Kurzurlaub in den schweizer Alpen.

Das Allgäu lockt mit einer breiten Palette an Aktivitäten. Neben dem bekannten Schloss Neuschwanstein findet man ca. 30 weitere sehenswürdige Burgen und historische Häuser. Wem nicht nur nach Kultur ist, genießt die alpine Bergluft an den Seen oder auf den Bergen. Wenn Ihnen das nicht genug ist, können Sie eine große Vielfalt an Höhlen erkunden oder sich durch Schluchten hangeln.
Schloss Neuschwanstein