Home / Ratgeber  / Hausbootferien in Burgund

Hausbootferien in Burgund

Die Ferien einmal auf eine ganz besondere Art und Weise zu verbringen, ist für Familien jedes Jahr eine Herausforderung. Eine attraktive Art seinen Urlaub zu verbringen sind Hausbootferien in Burgund. Die wunderschöne Landschaft im Herzen Frankreichs ist von zahlreichen Flüssen und Kanälen durchädert und kann spielend leicht mittels eines Hausbootes erkundet werden. Diese besondere Perspektive wusste man schon im 18. Jahrhundert zu schätzen, denn der französische Autor Stendhal (1783-1842) schwärmte schon damals: „man sieht das Land besser als von einer Postkutsche aus.“ Überträgt man dies auf die heutige Zeit, könnte das Hausboot wirklich eine lohnenswerte Alternative zum Autoreisen sein.

Die wunderschöne Landschaft Burgund ist allemal eine Reise wert, diese aber mittels eines Hausbootes zu erkunden, ist eine faszinierende Art des Reisens zu Wasser. Fast geräuschlos gleitet das Boot durch die Flusslandschaft, vorbei an blühenden Wiesen, goldenen Feldern, den berühmten Weinreben des Burgunders und den wohltuend Schatten spendenden Bäumen. Am Ufer hin und wieder ein einsamer Angler, kleine Dörfer und grasende Kühe – dieses Idyll findet sich fast überall in Burgund.

Mit den allseits beliebten Hausbooten mit einer Länge von knapp 12 Metern und einer Breite von vier Metern ist das navigieren ein Kinderspiel. Jedem Erwachsenen ist es dank der Höchstgeschwindigkeit von zehn Kilometer pro Stunde nach einer kurzen Einweisung erlaubt das Boot zu führen. Auf festgelegten Strecken lässt sich so auf wunderbare Weise die zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Burgund erkunden, gab es doch vormals sogar ein Königreich Burgund, dessen Ausläufer in den heutigen Niederlanden endeten. Dementsprechend finden sich in vielen Städten und Orten die Überreste jener kulturellen Epoche, deren Höhepunkt im Mittelalter zu finden. Kostbare Schätze in Museen, architektonische Wunderwerke in den Altstädte und prachtvolle Kirchen sind nur eine kleine Auswahl dessen, was man in Burgund finden kann.

Am Ufer lässt sich in regelmäßigen Abständen wunderbar rasten, dass man an geeigneten Orten auch den kulinarischen Vorzügen des Landes frönen kann.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.