Home / Trekking  / Ahlbeck – Ostseebad mit wunderschöner Seebrücke

Ahlbeck – Ostseebad mit wunderschöner Seebrücke

Eines der schönsten Urlaubsziele auf der Insel Usedom ist das Ostseebad Ahlbeck, das wunderbar idyllisch an der polnischen Grenze gelegen ist. Der feine Sandstrand, angenehme Cafés sowie die schöne Bäderarchitektur machen Ahlbeck zu einem lohnenswerten Urlaubsort.

Die bekannteste Sehenswürdigkeit von Ahlbeck ist die historische Seebrücke, die bereits 1899 errichtet und zum Ende des vergangenen Jahrhunderts rundum erneuert wurde. Mit einer Länge von 280 Meter, die fast vollends ins Meer reichen, ist die Seebrücke eine touristische Attraktion und Anlaufstelle für Boote.

Faszinierende Bäderarchitektur von Ahlbeck

Neben dem wunderschönen Strand ist vor allem die Bäderarchitektur für den zahlreichen Besucherstrom verantwortlich. Entlang der Strandpromenade finden typische Beispiele für die klassizistische Bäderarchitektur, die von der Grundfarbe Weiß dominiert wird. Hierbei handelt es sich vorwiegend um viergeschossige Villen, deren Fassaden von Rundbögen und verzierten Holzelementen bestimmt werden.

Ein Flanieren entlang der schönen Strandpromenade von Ahlbeck wird somit fast wie eine Zeitreise zurück zum Beginn des 19. Jahrhunderts. Noch herrlicher ist dabei eines der begehrten Gästezimmer in einer der Villen zu ergattern, womit die Zeitreise endgültig perfekt wäre.

Erholsame Spaziergänge in der Umgebung von Ahlbeck

Natürlich kann man in Ahlbeck einen klassischen Badeurlaub verbringen, aber erheblich reizvoller ist es die umliegende Landschaft mittels Wanderungen, Spaziergängen oder gar Ausritte zu erkunden. Das Stettiner Haff eignet sich zudem wunderbar zum Angeln, wenn man sich an die Vorschriften hält. Auch zum Zelten eignen sich die umliegenden Plätzeganz hevorragend.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.