Home / Ratgeber  / Xi’an: Die Metropole in China wird zum neuen Hot Spot

Xi’an: Die Metropole in China wird zum neuen Hot Spot

Die Hauptstadt der Shaanxi Provinz mausert sich zu einem echten Zugpunkt für Touristen, als eine der vier altertümlichen Haupstädte Chinas findet man Geschichte und Fortschritt zusammen auf den Straßen von Xi’an.

Xi’an liegt im Guanzhong Plain in Zentralchina und ist gerade einmal 400 Meter über dem Meeresspiegel. Die Stadt ist umgeben von Flüssen und einer der fünf heiligen Taoist Berge findet sich direkt anbei, Hua Shan liegt gerade einmal 100 km entfernt.

Xi’an: Kulturclash

Das Wetter sieht relativ typisch für Asien aus, hohe Luftfeuchtigkeit und Regenzeiten zwischen August und Oktober, kurzen Frühlings- und Herbstphasen und sehr kalte, trockene Winter, die bis zu 20 Grad im Minusbereich erreichen können. Im Sommer kann man Top Temperaturen von 42 Grad erwarten.

Besonders im inneren Kern der Stadt kann man meistens überall zu Fuß hin gelangen, da es spezifische Shopping- und Kulturzentren gibt, besonders um den Bell Tower herum. Ein Besuch im Kräutermarkt sollte man übrigens als Foodie nicht verpassen.

Ansonsten kann man per Metro, Taxi oder Bahn durch die Stadt kommen.

Ein Tipp wäre hier hingegen, sich ein Fahrrad zu leihen und so durch die Stadt zu düsen.

Die Ursprünge Chinas erleben

Die große Stadtmauer bindet sich perfekt in das System an Straßen ein und auch neue Gebäude versuchen, die traditionellen Bauweisen mit aufzunehmen. Eines der größten Kulturgüter findet sich natürlich in der Terrakotta Armee vom Kaiser Qin.

Gerade weil die Stadt so alt ist, findet man hier den perfekten Kulturclash zwischen traditionellem China und modernem Fortschritt.

Viele Gegenden um die Stadt herum laden zum Tagesausflug ein, die „Eight Great Sights of Chang’an“ etwa.

Besonders musikalisch sollte man sich in Xi’an umsehen, da die Oper beispielsweise zu den ältesten in China gehört, auch die vielen Museen sollte man sich nicht entgehen lassen, ganz zu schweigen von den zahllosen Tempeln und Mausoleen, die die Stadt schmücken.

Wer sich lieber in der Natur aufhält, sollte sich den Hukou Wasserfall, den Shaanxi Hongshi Gorge und das Wildtiergehege ansehen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.