Home / Work and Travel  / Work and Travel in Irland

Work and Travel in Irland

Kartenausschnitt Irland

Irland – die Grüne Insel! Der Inselstaat im Nordwesten Europas vereint viele Eigenschaften auf sich, die man anderorts vergeblich sucht. Irland ist eine Mischung aus beeindruckender Landschaft, spannender Geschichte und unverwechselbarer Menschen.

 

 

Aber vor allem ist Irland die Heimat von über sieben Millionen Kühen und über acht Millionen Schafen. Die Landwirtschaft spielt auf der Grünen Insel noch immer eine tragende Rolle und hat die Menschen dort über Jahre geprägt. Die weiten Ebenen und leicht ansteigenden Hügelketten bieten hervorragende Futterplätze für die Tierwelt der Insel. Bei Work and Travel kann man eine selbstgewählte Zeit auf einer Farm verbringen und die Insel aus Sicht der Bewohner kennenlernen.

Die Aufgaben sind in Irland recht vielfältig, so kann man zum Beispiel auf einer Mixed-, einer Milch- beziehungsweise Pferdefarm mithelfen und sich sein tägliches Brot verdienen. Mixed-Farmen züchten Kühe und Schafe gleichzeitig. Die Aufgaben umfassen die tägliche Arbeit mit den Tieren – Füttern, Ausmisten, Schafe scheren oder auch Traktor fahren. Auf einer Milchfarm (Dairy Farm)hat man es ausschließlich mit Kühen zu tun, Melken, Kälber füttern und die Muttertiere versorgen. Eine besonders beliebte und spannende Arbeit erwartet einen auf den Pferdefarmen. Da die Pferdezucht sich in Irland einer großen Anhängerschaft erfreut, legt man auf edle Zuchtpferde großen Wert. Einzelne Tiere werden dann im Rahmen von Work and Travel auf Turniere vorbereitet, gepflegt und ausgebildet. Eigene Reiterfahrungen sind aber für diese Aufgabe zwingend notwendig.

Andere Aufgabenfelder sind der Agritourismus und Agri-Home. Agritourismus ist vergleichbar mit Ferien auf dem Bauernhof – man ist rund um den Gast im Einsatz. Die Aufgaben können aus Küchenarbeit, Gästebetreuung oder Zimmerservice bestehen. Agri-Home hingegen entspricht mehr einem Au-Pair Aufenthalt. Man kümmert sich um Kinder, die dauerhaft auf den Bauernhöfen leben.

Mit Work and Travel in Irland eröffnen sich ganz neue Perspektiven. Man lernt die Menschen und ihre Eigenarten besser kennen, kann das Land mit Einheimischen erforschen und sich einen Freundeskreis aufbauen.

Bildquelle: Fotolia, 39261214, Tom-Hanisch