Home / TOP Ziele

Monument Valley - Die ersten Sonnenstrahlen verwandeln aufragende Schatten in rot glühende Sandsteinfelsen, die wie Nadeln in den Himmel ragen. Der Tag erwacht im Monument Valley Navajo Tribal Park, der sich von Arizona bis Utah erstreckt. Einige Touristen sind schon wach und genießen das morgendliche Schauspiel

Weiterlesen

Klein, aber fein - das gilt auch für immer mehr Wintersportdestinationen. Denn längst legen viele Urlauber mehr Wert auf gemütliche Familienfreundlichkeit und nachhaltige Naturnähe als auf Hunderte von Pistenkilometern und laute Après-Ski-Gaudi. Mauterndorf im Salzburger Lungau etwa unterscheidet sich von anderen Skizentren schon durch sein

Weiterlesen

Der Schnee knirscht unter den Füßen, Eiskristalle verwandeln die tief verschneiten Bergmischwälder in ein Märchenland, das im warmen Licht der Wintersonne glitzert: Fans der kalten Jahreszeit können sich im Dreiländereck von unverfälschter Natur und der Schönheit einer abwechslungsreichen Kulturlandschaft verzaubern lassen. Die Region vereint Teile

Weiterlesen

Der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt gehört zu den schönen Traditionen in der Vorweihnachtszeit. Einen besonderen Zauber strahlen dabei Adventsmärkte in historischem Ambiente aus. Wir stellen stimmungsvolle Märkte in Bayern und Hessen vor: Aschaffenburg Vom 29.11. bis 23.12. laden festlich geschmückte Weihnachtsstände und der Duft von Glühwein, Reibekuchen

Weiterlesen

Im Zentrum der malerischen Landschaft des Teufelsmoors nordöstlich von Bremen liegt das berühmte Künstlerdorf Worpswede. Auch in der kalten und dunklen Jahreszeit gibt es hier viel zu entdecken - für viele Menschen ist es sogar die Zeit, in der die eigentlichen Reize der Gegend am

Weiterlesen

Wenn in Deutschland Schneematsch und grauer Himmel das Wetter bestimmen, herrscht in Israel ein warmes Klima – das Rote Meer ist im Winter mindestens 21 Grad warm. Das macht das Land trotz politischer Turbulenzen für immer mehr Europäer zu einem interessanten Reiseziel in der kalten

Weiterlesen

Dubuque/St. Louis - Üppig sprießen Petunien aus kniehohen Pflanzkübeln. Ältere Paare schlendern über den Boulevard. Im Hintergrund fließt träge der Mississippi. Ein Frachtschiff stemmt sich gegen den Strom, doch es ist zu weit entfernt, um Motorenlärm bis ans Westufer des bekanntesten Flusses der USA zu werfen.

Weiterlesen

Wer sich für Glücksspiele interessiert, muss sich natürlich nicht auf das Spielen im Internet beschränken. Solche Spiele haben sich in den vergangenen Jahren enorm verbreitet und versprechen tolle Unterhaltung, eine gute Übersicht über die Branche findet man zum Beispiel unter https://www.toponlinecasino.at/. Es ist sehr bequem,

Weiterlesen

Sansibar-Stadt - Das Hämmern der Zimmerleute ist gerade erst verstummt. Überall sind Fassaden von Altbauten mit Plastikplanen verhangen. Sansibar, die Tropeninsel vor Ostafrika, ist aus einem jahrzehntelangen Dornröschenschlaf erwacht. Kurz vor der Dämmerung haben die meisten Urlauber jedoch keinen Blick für die kunstvollen Restaurierungen, sondern nur

Weiterlesen

Die Hafenstadt am Südchinesischem Meer entstand bereits im 13. Jahrhundert. Knapp dreihundert Jahre später im Jahr 1516 landeten die ersten Portugiesen in Macau und gründeten unter chinesischer Hoheit einen Außenposten für den Handel mit Japan. Hong Kong wurde zum übermächtigen Konkurrenten Die zunächst florierende Hafenstadt bekam im

Weiterlesen

Clermont-Ferrand - Der Weg führt durch Pinien, Fichten und Pflanzen, denen Christophe allen einen Namen gibt. «Hier rechts, der Lungenwurz, gleich daneben der wilde Chicorée und der Große Sauerampfer.» Vom Lungenwurz pflückt er die rotvioletten Blüten, vom Sauerampfer und Chicorée die grünen Blätter. Zutaten für unser Mittagessen:

Weiterlesen

Anchorage – In Alaska haben sie hübsche Wörter für gar nicht so schöne Dinge. Bushwhacking ist so ein Wort. Klingt nach wackelndem Busch, bedeutet aber: sich durch Dickicht drücken, im Morast stecken bleiben, Zweigen ausweichen. Schöne Aussichten. Es ist der erste Tag unserer Tour im Denali-Nationalpark,

Weiterlesen