Home / Ausrüstung  / Limfjord – Ferienhaus und Angeln an der Küste Dänemarks

Limfjord – Ferienhaus und Angeln an der Küste Dänemarks

Ein Fjord, der eigentlich gar keiner ist. Aus rein geographischer Sicht ist der Limfjord als Sund zu bezeichnen, dies wäre an dieser Stelle aber eher eine Wortklauberei. Das Jahr 1825 änderte die Lage rund um den Limfjord erheblich, denn genau dort sorgte eine grosse Sturmflut, die an der Stelle bei Agger Tange, für einen Landdurchbruch. Nordjütland wurde endgültig zur Insel.

Nachdem einführend der Teil der Entstehung abgearbeitet wurde, können wir uns der landschaftlichen Schönheit des Limfjordes widmen, der über den Lauf hinweg über ganz unterschiedliche Charaktere verfügt. Im östlichen Teil verläuft der Limfjord sehr eng und erinnert zunächst mehr an einen Fluss, während er im Westen weitläufig und ausufern ist. Besitzt man die Möglichkeit den Limfjord per Boot zu befahren, sollte man dies unbedingt tun, so erhält man während der Tour ganz unterschiedliche Eindrücke von Dänemark.

Ferienhaus am Ufer des Limfjord

Nahezu paradiesisch gelegen ist so manches Ferienhaus am Limfjord. Gerade wenn er etwas weitläufiger ist, wechseln sich Strände und unberührte Natur ab. Auch Wassersportfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten, so dass fast für jeden Geschmack etwas vorhanden ist. Grüne Wiesen und idyllisch gelegene Bauernhöfe wechseln sich mit Badegelegenheiten ab, die vorwiegend von Familien genutzt werden.   Hibzu kommen Orte wie Vestervig, einstmals Bischofssitz und mit einer dreischiffigen Basilika gesegnet, die man unbedingt einmal gesehen haben sollte. Oftmals als Märchenschloss wird das Sneglehus, Muschelhaus, bezeichnet, welches in Thyboron gelegen ist.

Angeln im Limfjord

Aufgrund seines Salzgehaltes ist der Limfjord ein Paradies für die Strandfischerei. Zahlreiche Bewohner haben ihren Berufszweig noch auf die altehrwürdige Art bewahrt, so dass man ihnen bei der täglichen Arbeit fast mit Ehrfurcht begegnen sollte. Die Zucht der Miesmuschel hingegen wurde schon erheblich professionalisiert. Trotzdem kommt jeder Hobby-Angler am Limfjord auf seine Kosten. Mit der richtigen Ausrüstung geht man fast nie mit leeren Händen nach Haus.

Wer also einmal wunderschöne Ferien in Dänemark verleben möchte, sollte die Gelegenheit nutzen und am Limfjord ein Ferienhaus mieten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.