Home / Ratgeber  / Die schönsten Urlaubsziele an der türkischen Riviera

Die schönsten Urlaubsziele an der türkischen Riviera

Luftaufnahme von einem türkischen Ort am Strand

Ein kristallklares Meer, mit Palmen gesäumte Strände, viele Freizeitmöglichkeiten im Wasser und an Land, dazu eine schmackhafte Landesküche und freundliche Gastgeber – für all das steht die türkische Riviera, eines der beliebtesten Reiseziele am Mittelmeer. Die bekanntesten und auch belebtesten Ferienorte dort sind Antalya, Alanya, Side und Belek, die Jahr für Jahr mehrere Hunderttausend Urlauber anlocken.
Luftaufnahme von einem türkischen Ort am Strand

Entspannter Urlaub an schönen Stränden

Antalya markiert den westlichsten Punkt der türkischen Riviera und ist mit seinen etwas mehr als eine Millionen Einwohnern gleichzeitig auch der Hauptort der türkischen Südküste. Selbst wer in der Stadt nicht bleibt, kommt dort zumeist mit dem Flugzeug an. Die Stadt verfügt über eine sehr schöne Altstadt, einen malerischen Hafen, ein pulsierendes Nachtleben sowie eine Vielzahl an tollen Stränden. Hotels und Ferienwohnungen gibt es dort in großer Anzahl, deren Ausstattungen von einfach bis luxuriös reichen. Die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt ist das Hadrianstor. Alanya hingegen markiert den östlichsten Zipfel der Riviera. Die Stadt liegt an einer sehr malerischen Bucht und hat eine Reihe an schönen Sehenswürdigkeiten rund um die Altstadt zu bieten. Erwähnt seien hier nur exemplarisch die Burg, der Rote Turm und die Seldschukische Schiffswerft. Da die Stadt im Wesentlichen vom Tourismus lebt, finden Reisende dort alle Begebenheiten vor, die für einen gelungenen Badeurlaub benötigt werden.

Die Ferien in Side oder Belek verbringen

Sehr reizvoll sind auch die Touristenorte Side und Belek, die dicht beieinander liegen. Gerade für Freunde der Antike hat das historisch bedeutende Side sehr viel zu bieten. Hier lassen sich diverse Überreste aus griechischer oder römischer Zeit finden. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten zählen das Vaspasian-Tor, die Ruine des Apollon-Tempels und ein großes Amphitheater. Belek dagegen lockt mit dem Garten der Toleranz, der für ein Miteinander der verschiedenen Religionen wirbt. Beide Orte verfügen über sehr schöne Strände und sehr lebendige Touristenzentren mit einem ausgeprägten Nachtleben.

Einen günstigen Urlaub finden

Nach wie vor sind die Urlaubspreise in der Türkei im Vergleich zu anderen Regionen am Mittelmeer recht günstig, und auch das All-Inklusive-Prinzip ist in den meisten Hotels zu bekommen. Wenn Sie nun Lust auf einen Urlaub an der türkischen Riviera bekommen haben, können Sie zum Beispiel einen Antalya-Flug hier günstig buchen.

Foto stammt von: Fotolyse – Fotolia