Home / TOP Ziele  / Luxuriös auf Schienen durch Perus Anden / Gemütlich sind die Betten im «Andean Explorer». Doch weil der Luxuszug in Höhen von knapp 4500 Meter fährt, ist das Schlafen oft trotzdem schwer möglich. Foto: Richard James Taylor/Belmond/dpa-tmn Richard James Taylor

Gemütlich sind die Betten im «Andean Explorer». Doch weil der Luxuszug in Höhen von knapp 4500 Meter fährt, ist das Schlafen oft trotzdem schwer möglich. Foto: Richard James Taylor/Belmond/dpa-tmn Richard James Taylor

Gemütlich sind die Betten im «Andean Explorer». Doch weil der Luxuszug in Höhen von knapp 4500 Meter fährt, ist das Schlafen oft trotzdem schwer möglich. Foto: Richard James Taylor/Belmond/dpa-tmn

Richard James Taylor

(dpa)