Home / Ausrüstung  / Wellness, Sport und Erholung: Winterurlaub im bayerischen Wald

Wellness, Sport und Erholung: Winterurlaub im bayerischen Wald

Weg in den Wald

Das Ferienland „Bayrischer Wald“ bietet besonders im Winter ein reichhaltiges Angebot an Freizeitaktivitäten. Wenn Frau Holle auf Wiesen, Berge und Täler ihre dicke Schneedecke ausbreitet, Väterchen Frost die Region mit Eisblumen verschönert, ist es Zeit für einen unvergesslichen Urlaub in Deutschlands beliebtester Ferienregion.

Wintersport im bayrischen Wald

Von Dezember bis März finden Sie im bayrischen Wald optimale Bedingungen für Wintersport. Die Region zwischen Passau und Regensburg bietet Brettfans fast unbegrenzte Möglichkeiten. Auf über 2.000 Kilometer gespurte Langlaufstrecken und gut präparierte Loipen warten leistungsstarke Liftanlagen, lawinenfreie Abfahrtsstrecken sowie Pisten für jede Schwierigkeitsstufe. In den 13 Wintersportregionen finden Kinder, Neulinge, Senioren und Profis reichlich Freizeitspaß beim Snowboarden, Eisstockschießen, Schlittenfahren, Skifahren, Rodeln oder Langlaufen. Pures Schneevergnügen versprechen unter anderem die Skigebiete Großer Arber, Nationalpark Winterland, Sonnenwald und das Skizentrum Mitterdorf. Jedes Skigebiet verfügt über Skischulen. Die Skikindergärten ermöglichen auch den Kleinen erste Versuche auf den Brettern. Haben Sie keine Ausrüstung und möchten dennoch Ski fahren? Skischulen und der ortsansässige Skiverleih sind Ihnen gerne behilflich.
Gönnen Sie sich zwischendurch eine Pause und genießen Sie die bayrische Gemütlichkeit auf der Alm bei einem Glas Almdudler oder Skiwasser und einem leckeren Kaiserschmarren.

Wandern und Natur genießen

Wenn Sie an einem Tag mal keine Lust auf Skifahren haben oder nach mehr Abwechslung suchen, erfreuen Sie sich beim Winterwandern der unvergleichlichen Landschaft. Wandern Sie auf Schneeschuhen durch tief verschneite Täler, versuchen Sie sich beim Winterbergsteigen oder betreiben Sie Nordic Snowshoeing. Nehmen Sie an geführten Fackelwanderungen und Gipfeltouren teil. Spazieren Sie gemütlich auf einem der gut markierten Wanderwege entlang vereister Wasserfälle und sonniger Berghänge. Die Wanderwege um den großen Arber, im Wald in Drachselsried bei Bodenmais sowie die Winterwanderwege im Nationalpark Bayrischer Wald sind besonders attraktiv für Freunde der Natur und Familien. Die meisten Urlauber übernachten in Hotels oder Pensionen. Wie wäre es mit einer Übernachtung im Iglu? Das Igludorf in der Urlaubsregion Mauth-Finsterau bietet für Naturliebhaber diese spezielle Möglichkeit der Übernachtung an.

Massage und Après-Ski

Lassen Sie sich nach einem Tag voller Abenteuer abends bei einer wohltuenden Massage verwöhnen und machen Sie es sich anschließend bei einem Glas Glühwein vor dem Kamin gemütlich. Zum gelungenen Winterurlaub gehören Après-Ski Partys. Lernen Sie neue Leute kennen und machen Sie Ihren Urlaub unvergesslich.

Bild: Fotolia, 390755, Werner Tagwercher