Home / Ratgeber  / Wanderurlaub im Schwarzwald

Wanderurlaub im Schwarzwald

Das Wandern macht im Schwarzwald nicht erst heute großen Spaß, es hat vielmehr eine sehr lange Tradition. Schon seit fast 150 Jahren kommen Wanderfreunde in den Schwarzwald, um im Urlaub ihrem gesunden Hobby nachzugehen, und viele reizvolle Natur Wanderrouten mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden laden zum Wandern und Entdecken ein.

Eine große Auswahl an Wanderrouten

Alle, die im Urlaub im Schwarzwald wandern wollen, haben die große Auswahl, wenn es um schöne Wanderwege geht. Zur Wahl stehen kurze Rundwege, die auch für ungeübte Wanderer leicht zu schaffen sind und Fernwanderwege wie der 285 km lange Wanderweg, der von Pforzheim nach Basel führt. Vorbei an Freudenstadt, St. Georgen und Furtwangen führt ein weiterer schöner Wanderweg durch den Schwarzwald.
Der 230 km lange Mittelweg führt von Pforzheim nach Waldshut und wer unterwegs eine kleine Rast einlegen will, der kann das zum Beispiel am herrlichen Schluchsee. Von Stühlingen nach Wehr geht der Weg, der 113 km durch den Schwarzwald führt und dieser Weg wird nicht umsonst der Schluchtensteig genannt, denn dort kann man eine einzigartige Natur entdecken, wobei vor allem die zahlreichen wilden Schluchten einen Besuch wert sind.
Ein weiterer sehr schöner Fernwanderweg ist der Ostweg, ebenfalls ein Fernwanderweg, der 240 km von Pforzheim bis nach Schaffhausen an den Rheinfall führt. Bad Liebenzell liegt am Wegrand und auch im malerischen Pfalzgrafenweiler, in Villingen-Schwenningen und auch in Bad Dürrheim kann gerastet werden und auch hier ist es die wunderschöne Landschaft, die immer wieder beeindruckt.

Erholung für Weinfreunde

Wer im Schwarzwald Erholung sucht und gerne wandert, der sollte ein Ferienhaus mieten und dann die kürzeren Wege erwandern. Wer dazu noch gerne ein gutes Glas Wein trinkt, der wird sich auf dem traditionellen Markgräfler Wiiwegli mit Sicherheit sehr wohl fühlen. Das Wiiwegli, hochdeutsch das Weinwegchen, ist 84 km lang und führt von Weil am Rhein in das Zentrum des Schwarzwalds, nach Freiburg. Auf dem Weg gibt es immer wieder die Möglichkeit, in einer der vielen Straußenwirtschaften und in den malerischen Gasthäusern einzukehren und die besten Weine zu probieren.
Auch der Ortenauer Weinpfad ist wunderbar und mit einer Länge von 120 km führt er durch die Weinberge von Gernsbach, über Baden Baden und Offenburg bis nach Diersburg und auch hier gibt es das ein oder andere Ferienhaus zum Mieten.
Der Schwarzwald ist ein Paradies zum Wandern. Hier finden Urlauber viele Möglichkeiten zur Erholung. Zahlreiche Wanderrouten unterschiedlichster Schwierigkeitsstufen laden dazu ein, die vielfältige Natur kennenzulernen. Übernachtungsmöglichkeiten für den Urlaub gibt es im Ferienhaus. Es gibt viele, auch private Anbieter, die hier Möglichkeiten für ihre Gäste anbieten.

Passender Anbieter für ein Ferienhaus im Schwarzwald: e-domizil.ch