Home / Ratgeber  / Utter Inn – Hausboothotel vor Stockholms Küste

Utter Inn – Hausboothotel vor Stockholms Küste

Wem die reiche Landschaft Schwedens als Argument noch nicht genügt, dem empfehle ich eine Übernachtung auf dem Utter Inn vor Stockholm. Das außergewöhnliche Hotel, zum Teil unter Wasser, ist nicht nur für Liebhaber der hohen See ein besonderes Erlebnis.

Das Utter Inn im Mälaren See wirkt von außen wie eine klassische schwedische Hütte in rot-weiß, schwimmt aber auf hoher See. Der obere Teil des Hotels beherbergt die spartanische Küche, eine Toilettenecke und das Wohnzimmer. Auf der Plattform um die Hütte herum lässt es sich gut den Abend verbringen und die Aussicht genießen. Highlight des Hotels ist jedoch die Übernachtung im „Untergeschoss“, also unter Wasser. Hier schwimmen Fische am Fenster vorbei und es herrscht absolute Ruhe und Dunkelheit. Zu erreichen ist das Schlafzimmer über ein im Fußboden eingelassenes Rohr. Die Idee und Konstruktion geht auf den schwedischen Künstler Mikael Genberg zurück.
Gebucht werden kann das beschauliche Hotel in einer Bohème und einer Deluxe – Variante. Der Unterschied liegt dabei in der Versorgung mit Dinner und Frühstück: Der Grundpreis beträgt 100 Euro und den gehobenen Standard gibt es für 150 Euro. An und Abreise übernimmt natürlich der Besitzer per Motorboot.
Ein idealer Rückzugsort für stressgeplagter Städte und Abenteurer. Wichtig ist aber, unbedingt rechtzeitig zu buchen – das Hotel ist inzwischen weltbekannt und beliebt.