Home / Ratgeber  / Urlaub in Südtirol: Lassen Sie den Alltagsstress hinter sich

Urlaub in Südtirol: Lassen Sie den Alltagsstress hinter sich

Seis, Südtirol

Seit Jahrzehnten geschätzt für seine gastfreundlichen Einwohner, zählt Südtirol zu den beliebtesten Reisezielen in ganz Europa. Die Region im Norden Italiens ist eine Ganzjahresdestination, denn während die Temperaturen im Sommer mild sind, herrschen im Winter hervorragende Bedingungen für Skifahrer. Wer Entspannung sucht, ist hier genau richtig.
Seis, Südtirol

Erholung oder Aktivurlaub: Alles ist möglich

Vielen geht es im Urlaub in erster Linie um Erholung, denn der Alltag zu Hause bietet in der Regel mehr als genügend Stress. Ein Urlaub in einem Natur- und Wanderhotel in Südtirol (siehe z. B. www.panidersattel.com) kommt da genau richtig. Er bietet ausreichend Gelegenheit, um sich zu erholen, und vom Hotel aus kann man sich zu Streifzügen durch die wunderbare Umgebung aufmachen. Die Landschaften Südtirols garantieren zu jeder Jahreszeit einen schönen Aufenthalt im Süden der Alpen. Es gibt viel zu erleben: Unternehmen Sie atemberaubende Touren in den Dolomiten, toben Sie sich im Winter auf den Skipisten aus oder treten Sie auf dem Mountainbike in die Pedale.

Urlaub in Südtirol heißt genießen

Liebevoll angerichtete Speisen, ausgewählte Weine und eine bemerkenswerte Gastfreundschaft erwarten Urlauber im schönen Kastelruth in Südtirol. Die regionale Küche bietet zahlreiche Highlights und verwöhnt die Gaumen von Touristen und Einheimischen mit einer ganz besonderen Mischung aus italienischer Küche und deftigen Gerichten. In den idyllischen Hotels und Gasthöfen Südtirols finden sich Urlauber in angenehmer und wunderbarer Gesellschaft wieder. Hier trinkt man zu einem leckeren Gericht auch gerne mal das eine oder andere Gläschen Wein. Gastfreundschaft heißt auch, nahe am Urlauber zu sein – das weiß man hier. Wer seinen Urlaub in Südtirol verbringt, sollte daher nicht davor scheuen, das Hotelpersonal nach Geheimtipps zu fragen, um auch Teile Südtirols kennenzulernen, die einem sonst womöglich verborgen geblieben werden.

Bildrechte: Thinkstock, 477330534, iStock, FedevPhoto