Home / TOP Ziele (Page 3)

Maun - Im Deception Valley glaubt das ungeschulte Auge zunächst, mitteleuropäische Landschaften zu erblicken. Saftiges Gras bedeckt an einem Tag im Januar die Ebenen. Dornbüsche und Bäume tragen dichtes Blattwerk, Wildrosen wiegen sich im Wind, Schmetterlinge umflattern das Allrad-Fahrzeug. Zugegeben, die ikonische Form der Schirmakazie erinnert

Weiterlesen

Caye Caulker – Der Hai kommt von hinten und schwimmt mitten zwischen den Beinen hindurch. Es ist ein kurzer Schock. Von allen Seiten gleiten Ammenhaie und Stechrochen dicht über das Seegras, unter und zwischen den Schnorchlern hindurch. Es ist Futterzeit am Hausriff von Caye Caulker. Ein

Weiterlesen

Makassar - Gerade noch schien es, als würde dies wieder so eine herrlich ereignislose Mittagspause: müde vom Stickstoff abhängen im Palmenschatten. Unvermittelt aber springt Jochen Schultheis auf, rennt über den Strand zum Steg und brettert mit dem Motorboot gen Horizont. Irgendetwas ist da draußen. Nach einer

Weiterlesen

Ho-Chi-Minh-Stadt/Hanoi – Die Frangipanibäume blühen und duften immer noch in Saigon, der heutigen Ho-Chi-Minh-Stadt. Sie betörten schon den britischen Schriftsteller Graham Greene. Auch das Hotel « Continental» neben der Oper, auf dessen Terrasse sich während der beiden Vietnamkriege Agenten und Korrespondenten trafen, steht noch an alter Stelle.

Weiterlesen

Jaffna - Kinder laufen lachend über den Bahnsteig, alles wirkt friedlich. Das war lange Zeit nicht so am legendären Elephant Pass. Von 1983 bis 2009 herrschte Bürgerkrieg in Sri Lanka. Die Tamil Tigers im Nordosten kämpften gegen die Armee im Süden. Das Ziel: die Unabhängigkeit. Vergebens. Heute führt

Weiterlesen

Puerto Natales - Manche Gäste sind enttäuscht, wenn Armando Iglesias sie zum achten Weltwunder führt. Nicht wegen der Landschaft, die Granitzacken von Torres del Paine sind schöner als auf jedem Foto. «Den Leuten fehlt das Wildnis-Gefühl», sagt Iglesias. Der 46-Jährige trägt Gaucho-Barett zum Pferdeschwanz, er kann

Weiterlesen

Zermatt - Zwar kann man auf den höchsten Berg der Alpen nicht mit einer Bergbahn fahren - zumindest nicht bis ganz nach oben. Der Gipfel des Mont Blanc ist nur zu Fuß zu erklimmen. Wer Gondel fährt, muss im Gebiet Aiguille du Midi mit einer Bergstation

Weiterlesen