Home / TOP Ziele (Page 2)

Sonoma – Bedächtig und fast schon liebevoll lehnt sich Ashby Marshall mit dem Gesicht an das helle Eichenfass. Sie drückt ihr Ohr gegen das Holz. Und spürt Vibrationen. Denn das Fass, in dem Whiskey ihrer Destillerie Spirit Works in Sebastopol lagert, wird von einem Lautsprecher beschallt

Weiterlesen

Oslo - Odd Henrik Hansen kennt die Fragen seiner Fahrgäste: «Wann sehen wir die Moschusochsen und Rentiere?» Hansen ist Zugbegleiter auf der Dovrebahn zwischen Oslo und Trondheim. Mehrmals im Monat pendelt der Schaffner zwischen den beiden Städten. Kaum hat der Zug den kleinen Bahnhof Kongsvoll verlassen,

Weiterlesen

Sheridan - Wie ein endloses Band zieht sich der Interstate Highway 90 durch die leicht wellige, fast baumlose Weite. Wer auf ihm in Wyoming nach Westen fährt, hat oft nur ein Ziel: Yellowstone, der älteste Nationalpark der Welt im Nordwesten des US-Bundesstaates. Doch Eile ist kein

Weiterlesen

Ammarnäs - Moosgrüne Ebenen, glasklare Bäche, grasende Rentiere: Der Kungsleden - übersetzt Königspfad - erfüllt jegliche Klischees, die man von Schweden nur haben kann. Unterteilt in einen südlichen und nördlichen Teil, verläuft der längste Fernwanderweg Schwedens auf rund 800 Kilometern. Entlang der norwegischen Grenze schlengelt er

Weiterlesen

Rapid City - Auf Barack Obama warten sie noch in Rapid City, alle anderen Ex-Präsidenten der USA sind bereits versammelt. Lebensgroß in Bronze gegossen, blicken die Statuen von Donald Trumps Vorgängern auf den Kleinstadtalltag im Südwesten South Dakotas. Die ehemaligen Staatsführer erheben sich auch über die

Weiterlesen

Kasese - Wenn sich der Nebel in den Mondbergen lichtet, zeigt sich eine scheinbar urzeitliche Version dieser Welt. Lobelien und Senezien ragen bis zu vier Meter in die Höhe, die Vegetation scheint in prähistorischen Proportionen zu sprießen. Flechten hängen an den Ästen der Bäume wie Bärte

Weiterlesen

London - Karl Marx und Friedrich Engels waren ziemlich beste Freunde. In ihrem gemeinsamen Londoner Exil trafen sie sich täglich, wohnten nur zehn Fußminuten voneinander entfernt. Touristen können den genauen Weg noch heute nachgehen - und dabei das Wohlstandsgefälle erleben, das den meist erwerbslosen Philosophen von

Weiterlesen

El Nido - Kalksteinfelsen säumen die beiden Seiten des schmalen Laguneneingangs. Sie stehen senkrecht in die Höhe. Schlingpflanzen und kleine Bäume überwuchern sie. Meterlange Lianen reichen fast bis ins Wasser. Die letzten Boote mit Touristen haben die Lagune auf der Miniloc-Island verlassen, sie fahren wieder aufs

Weiterlesen

Cusco - Leise ratternd windet sich der «Belmond Andean Explorer» durch die Schlucht des Rio Urubamba. Bei Cusco hat der Fluss tiefe Furchen in die peruanischen Anden gegraben. In der Nähe der weltberühmten Inka-Stadt Machu Picchu wirkt die Zugstrecke wie eine Filmkulisse. Nach Ollantaytambo schlängelt sich

Weiterlesen

Kathmandu - Den Tempel, vor dem die Hippies so gern ihre Hare-Krishna-Lieder sangen, gibt es nicht mehr. Nur der gestufte Sockel des Maju Dega ist geblieben. An anderen Tempeln sind Stützbalken in die Ziegelmauern geklemmt. Der Taleju mit seinem dreistöckigen Pagodendach ist eingerüstet. Am Tribhuvan Museum

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.