Home / Ratgeber  / Open Air Hotel – Ein Bett im Kornfeld

Open Air Hotel – Ein Bett im Kornfeld

Weizenfeld frühes wachstumFür Puristen, Abenteurer, Kinder und Junggebliebene bietet der Verein NaTour & Gast seit 2001 eine wunderbare Alternative zum herkömmlichen Hotelzimmer und zum Bett zu Hause: Das erste Open Air Hotel nennt sich „Ein Bett im Kornfeld“ und wird jedes Jahr für sieben Wochen in Bad Kissingen geöffnet. Die Gäste kommen mittlerweile aus ganz Europa um eine Nacht im Stroh zu verbringen.

Konzept

Die Idee ist eigentlich ganz einfach: Stadtmenschen und Abenteurern, Kindern und Junggebliebenen, Puristen und Naturliebhabern soll ein Bett im Kornfeld ein neues Gefühl vermitteln und/oder an Erlebnisse der eigenen Kindheit erinnern.

Unterbringund – Verpflegung

Während der Nacht liegt man alleine, zu zweit, mit Freunden oder der ganzen Familie auf Stroh. Das piekst, sticht, duftet aber herrlich und vermittelt eine wohltuende Geborgenheit. Schlafsäcke, Decken oder Ähnliches sind selbst mit zu bringen. Vor dem Einschlafen wird noch ausgiebig gegrillt.
Vor Ort gibt es eingeschränkte sanitäre Möglichkeiten, das heißt eine Dusch- und Waschmöglichkeit mit lauwarmem Wasser, sowie einen Toilettenwagen.
Am Morgen kann man vom reichhaltigen Frühstücksbuffet so viel nehmen wie man möchte. Unterbringung und Verpflegung bekommt man zu wirklich günstigen Preisen. Selbstverständlich ist das Rauchen überall strikt untersagt.

Programm

Kindern wird ein reichhaltiges Programm geboten, so gibt es neben der Übernachtung unter freiem Himmel einen Natur- und Wellnessgarten, eine Kinderspielwiese und eine Stroh-Hüpfburg.

Sollte eine Übernachtung im Open Air Hotel aufgrund von Regen nicht möglich sein, so können die Gäste im Saal eines nahe gelegenen Gasthofs ein Notquartier finden oder auch im Jugend-Aktiv-Hotel ein Bett buchen.

Der Aufenthalt ist für jedermann ein besonderes Erlebnis von dem man noch lange gerne berichten wird.

Neueröffnung nicht ausgeschlossen

Leider hat der Verein NaTour & Gast laut Bekanntmachung auf der Homepage beschlossen, dass nach 10 Jahren Schluss sein wird mit der Idee, das heißt, das Open Air Hotel war 2011 zum vorerst letzten Mal geöffnet.

Unumstritten wird die Nachfrage nach wie vor groß bleiben, so dass abzuwarten ist ob man nicht doch noch weiterhin ein Bett im Kornfeld buchen kann.

Foto: Fotolia, 32660801, Gunnar Assmy