Home / Trekking  / Langesund

Langesund

Langesund ist ein sehr schöner und ruhiger Ort direkt am Ufer des gleichnamigen Fjordes. Wer also Ruhe und Abgeschiedenheit in einer wunderschönen Umgebung sucht, findet es hier garantiert.

Die ersten Erwähnungen des Ortes fanden Historiker schon im 13. Jahrhundert. Die offizielle Stadtgründung erfolgte im Jahr 1765. Im 18. und 19. Jahrhundert wurde Langesund durch Bauholz und Schiffbau landes- und europaweit bekannt.

Das berühmte Schiff „Løvendals galei“ wurde hier gebaut, mit welchem der dänische Seefahrer Peter Wessel Tordenskjold zahlreiche Siege auf See erringen konnte. Peter Wessel Tordenskjold war ein dänischer Kriegsheld gewesen, der während der Nordischen Kriege sehr viel Ruhm erntete. Aufgrund seiner Tapferkeit und Erfolge wird nach dem Ende der Kriege in den Adelsstand erhoben. Tragischerweise starb der Kriegsheld bei einem Duell, das nach einem Streit beim Kartenspielen gefordert wurde. Er wurde dann in Kopenhagen beigesetzt.

Das Stadtbild von Langesund am Eingang zu den Schären ist noch geprägt durch die schönen weißen Häuser aus den vergangenen Jahrhunderten. Es wird versucht durch Renovierungen so viel möglich von diesen Häusern zu erhalten. Ein berühmter Sohn der Stadt ist der norwegische Mathematiker Atle Selberg, der hier im Jahr 1917 geboren wurde. Jedes Jahr im Sommer findet in Langesund das Fischfestival statt. Hier wird fleißig um die Wette geangelt und die Fänge des letzten Jahres auf Bildern präsentiert. Natürlich gibt es auch leckere Fischspezialitäten zum Verköstigen.

Ein kleiner Geheimtipp ist die Fährverbindung zwischen Langesund und Hirtshals in Dänemark. Sie wurde vorwiegend für den Güterverkehr zwischen beiden Ländern eingerichtet. Kraftfahrer finden hier eine Fähre, die genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist, mit einem Restaurant und vielen Schlafgelegenheiten.

Der Wrightgården, ein altes Patrizierhaus, ist eines der Highlights im Ort. Im alten Speicherhaus von Jacob Cudrio, welches im 18. Jahrhundert erbaut wurde, ist heute ein Küstenmuseum untergebracht. Es besitzt drei Stockwerke und wurde in der Blockbauweise errichtet. Sehenswert sind unterschiedliche Werkzeuge der Schifffahrt, des Schiffbaus, der Eisblockverschiffung und des Fischfangs.

Empfehlenswert ist ein Ausflug zur Insel Langøya. Außerdem findet man in Langesund ideale Voraussetzungen fürs Angeln und Baden.