Home / Ratgeber  / Jamaika – Reggae und Lebensfreude

Jamaika – Reggae und Lebensfreude

Die drittgrößte karibische Insel Jamaika liegt südlich von Kuba und steht auf meinem Wunschzettel zukünftiger Reiseziele ganz weit oben. Neben der Hauptstadt Kingston sind die Städte Montego Bay und Portmore definitiv einen Besuch wert.


Quelle: Flickr/Mangrove Mike

Die zauberhafte Insel entdeckte Columbus auf seiner zweiten Reise am 5. Mai 1494, welcher ihr den Namen Santiago gab. Das Staatsoberhaupt der ehemaligen britischen Kolonie, die heute noch zum Commonwealth gehört, ist Queen Elizabeth II.

Jamaika – Tropische Vegetation

Jährlich zieht die karibische Insel Jamaika viele Touristen an, die sich von der Regenzeit zwischen Mai und Oktober nicht abschrecken lassen. Angenehme tropische 32 Grad lassen den Aufenthalt zu dem reinsten Vergnügen werden.

Entlang der Strände wachsen dichte Palmenwälder und unzählige farbenfrohe tropische Pflanzen. Im Zentrum der Insel ist die Vegetation durch große Plantagen und Tropenwälder mit idyllischen Wasserfällen gekennzeichnet. Ein besonderes Highlight auf Jamaika sind die Blauen Berge (Blue Mountains) mit einer Höhe von 2166 Metern im östlichen Teil der Insel.

Die Hauptstadt Kingston

Kingston ist die Hauptstadt und das kulturelle Zentrum der Insel. Schon Bob Marley hat die Stadt in seinen Songs erwähnt, in der Kolonialarchitektur auf moderne Bürohäuser trifft. An jeder Ecke der Stadt ertönt Musik, wobei Reggae natürlich den Schwerpunkt bildet, und in den Sommermonaten finden viele Musikfestivals statt.

Einen Abstecher ist auch Nine Mile, der Geburtsort von Bob Marley wert, der die Reggae-Musik auf der Welt populär gemacht hat und andere Musikrichtungen beeinflusst hat.

Die Küche Jamaikas reicht von höllisch scharf bis süß und fruchtig. Es ist in Jamaika nicht ungewöhnlich, bereits zum Frühstück warme Speisen zu sich zu nehmen. Reichlich Gewürze finden in der Küche Verwendung und das Nationalgetränk Rum findet sich in allen Variationen und wird auch für die unterschiedlichsten Cocktails verwendet.

Also ab ins nächste Reisebüro und einen Flug in die Karibik gebucht. Reggae-Feeling und tropische Natur, was gibt es Schöneres?

Quelle: Flickr/Scumfrog