Home / Trekking  / Îles de Lérins – traumhafte Inseln an der Côte d’Azur

Îles de Lérins – traumhafte Inseln an der Côte d’Azur

Wenn es um das Thema Erholung geht, gehört die Museé de la Mer, meiner Meinung nach zu den schönsten Regionen.  Gemeint sind dabei nicht unbedingt die prunkvollen Städte wie Nizza oder Cannes, sondern im Besonderem deren Peripherie. Dazu gehören auch die  Îles de Lérins, die unmittelbar vor der Küste Cannes gelagert sind und in nur 20 Minuten Überfahrt zu erreichen sind.

Île Sainte-Marguerite und der Mann mit der eisernen Maske

Bestehend aus vier Inseln Sainte-Marguerite, Saint-Honorat, Saint-Ferréol und Île Saint de la Tradeliere bietet sich dem Besucher ein geradezu paradiesischer Anblick. Die aus touristischer Sicht interessanteste Insel, die allesamt autofrei sind, ist die Île Sainte-Marguerite. Die nach einer Nonne benannte Insel erlangte Berühmtheit durch das Fort Royal mit dem Museé de la Mer, das in dem Roman von Alexandre Dumas „Der Mann mit der eisernen Maske“ eine tragende Rolle spielt. Noch heute kann man jene Zelle besichtigen, in welcher der Mann zwischen 1687 und 1698 gesessen hat.  Erheblich interessanter scheint aus meiner Sicht jedoch die Ausstellung zahlreicher Artefakte und Zeugnisse, die aus Schiffswracks stammen, die an der Côte d’Azur gehoben wurden.

Saint-Honorat las Heim für Mönche

Die Île Saint-Honorat war von jeher die Heimat von Zisterziensermönchen, die sich im 5. Jahrhundert auf der Insel niedergelassen haben. Die Ruinen des alten Klosters können noch heute besichtig werden, wobei 25 noch heute in dem neugeschaffenen Bau auf der Insel leben. Mit etwas Glück können Besucher der Île Saint-Honorat einen Teil der wertvollen Güter ergattern, die von den Mönchen hergestellt werden. Dazu zählen köstliche Liköre, Wein Lavendel und schmackhafte Orangen

Îles de Lérins ein Paradies zum Entspannen

Durch die unzähligen Wege, die sich quer über die Inseln schlängeln, kann man sich zu endlosen Spaziergängen verführen lassen. Das Rauschen der Wellen, die klare Luft und das oftmals ungestörte Wandeln machen die Îles de Lérins zu einem Paradies zum Entspannen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.