Home / Ratgeber  / Hamburg: Sightseeing per Doppeldecker

Hamburg: Sightseeing per Doppeldecker

Rathaus in Hamburg.

Täglich drehen die bekannten Doppeldecker ihre Runden quer durch die Hansestadt. Die Hop On/Hop off Touren ermöglichen die Sehenswürdigkeiten Hamburgs mit zertifizierten Gästeführern live zu erleben und die Stadt ebenso auf eigene Faust zu entdecken.

Die Stadtrundfahrt kann nach Belieben an allen Stationen gestartet oder beendet werden. Um Hamburg ganz eigenständig entdecken zu können, werden Tagestickets angeboten, die es den Besuchern Hamburgs ermöglichen die Stadtrundfahrt ganztätig zu nutzen und an den gewünschten Sehenswürdigkeiten ein-, aus- oder umzusteigen. Das Ticket behält seine Gültigkeit den gesamten Tag über. Eine komplette Stadtrundfahrt dauert – ohne Aussteigen – etwa anderthalb Stunden.

Die Route

Folgende Haltestellen werden auf der Hop on/Hop off Tour angefahren:

  • Kirchenallee (Hauptbahnhof)
  • Marco-Polo-Terrasse (HafenCity)
  • Kehrwiederspitze (Speicherstadt)
  • Landungsbrücken
  • Reeperbahn
  • Landungsbrücken (S-Bahn)
  • St. Michaeliskirche (Michel)
  • Rathaus-Reesendamm
  • Gänsemarkt
  • Rathaus-Reesendamm
  • Gerhard-Hauptmann-Platz
  • Kirchenallee (Hbf Ostseite)
  • Holzdamm (Hotel Atlantic)
  • Schöne Aussicht (Alster)
  • Alsterperle

Sehenswürdigkeiten

Es gibt viel zu erkunden in Hamburg. Da ist die stetig wachsende HafenCity, die geschichtsreiche Speicherstadt nebenan, die sündige Meile – die Reeperbahn, die Alster, die liebevoll nur „Michel“ genannte St. Michaelis Kirche – das Wahrzeichen Hamburgs, die Innenstadt mit ihren berühmten Einkaufspassagen und selbstverständlich den Hamburger Hafen – das „Tor zur Welt“ wie der Hanseat zu sagen pflegt.

Möchte man einen noch umfangreicheren Eindruck der Hansestadt gewinnen, so bietet es sich an, die Stadt- mit einer Hafenrundfahrt zu kombinieren. Nicht selten spart man dabei auch Geld. Verschiedene Anbieter stehen bereit, auf hamburg-citytours.de beispielsweise finden Sie verschiedene Angebote, von der Hafenrundfahrt, über den Stadtrundgang bis zur geführten Tour über die sündige Meile ­– die Reeperbahn.

Bild ist von: ThinkStock, 122507277, Ingram Publishing