Home / Ratgeber  / Golfurlaub in Cervia – Tipps für Sportbegeisterte

Golfurlaub in Cervia – Tipps für Sportbegeisterte

Golfen

GolfenWussten Sie eigentlich, dass das sportliche Herz Italiens in der Emilia-Romagna schlägt? Es ist das Land des Ski- und Wassersports, das Land des Motorsports und bekannter Fußballvereine. Und eine der schönsten und am besten erschlossenen Golfregionen des Landes, die mit exzellenten Plätzen, einer vielfältigen Auswahl an Kursen und einer großen Auswahl an Golfhotels überzeugt. Vor allem ein Golfurlaub in Cervia lohnt sich für Anfänger wie Profis: Zwischen Dolce Vita, Strandleben und unberührter Natur laden abwechslungsreiche Plätze zu immer neuen Herausforderungen ein.

Golfurlaub in Cervia: Golfplätze für höchste Ansprüche
Golfurlaub in Cervia, das heißt Golfen inmitten geschützter Pinienwälder und Salzseen mit Blick auf die wunderbare Adriaküste. Vor allem der renommierte Adriatic Golf Club, nur wenige Minuten von Milano Marittima entfernt, überzeugt mit seiner Traumlage direkt am Naturschutzgebiet. Der einzige 27-Loch-Golfplatz der Region ist sehr kontrastreich: Ebenmäßige Parklandbahnen wechseln sich ab mit schmalen Sandbunkern und Salzwasserseen im typisch schottischen Design und schwierigen Wasserhindernissen im Stil amerikanischer Plätze. Auf mehr als sechs Kilometern Kurslänge erwarten gleich mehrere landschaftlich und spieltechnisch reizvolle Routings Spieler jedes Handicaps. Mit schöner Regelmäßigkeit finden hier auch Profiturniere statt – Anfänger und Fortgeschrittene verbessern ihr Können im Rahmen von Kursen und bei privaten Trainingseinheiten.
Neben dem Adriatic Golf Club stehen im Umkreis von etwa einer Fahrstunde sechs weitere Golfplätze zur Verfügung. Insgesamt sind in der Emilia-Romagna 25 Plätze in mal bergigeren, mal sanft geschwungenen Landstrichen zu finden. Ihr großer Vorteil: Dank ihrer Lage und des milden Klimas sind sie fast das ganze Jahr über bespielbar.

Golfsport und Entspannung an Italiens Adriaküste
Wer sich für einen Golfurlaub in Cervia entscheidet, verbindet sportliche Herausforderung mit Erholung und Entspannung in einer der schönsten und bedeutendsten Badelandschaften Italiens. Denn Cervia ist nicht nur ein Golferparadies mit hervorragenden Plätzen in unmittelbarer Umgebung und zahlreichen Golfhotels, die Sonderkonditionen und Golf Packages anbieten. Das norditalienische Städtchen zwischen Ravenna und Rimini blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, die sich in der charmanten Altstadt widerspiegelt. Erholung und Entspannung bieten zahlreiche Thermal- und Wellnesseinrichtungen, aber auch die mehr als 150 Strandbäder der Gegend. Golfurlaub in Cervia, das ist eine Verbindung aus gepflegtem Grün und türkisblauem Meer, aus Dolce Vita und sportlichem Wettkampf – und so abwechslungsreich wie erholsam.

Cervia mag nicht so bekannt wie Bologna oder Ravenna und nicht so legendär wie Rimini sein – aber genau das macht den Reiz des Städtchens aus. Zwischen uralten Pinienwäldern und kilometerlangem, weißem Sandstrand bietet der Ort vor allem Golfern ideale Bedingungen zum Trainieren, Spielen und Entspannen. Dank idealer Lage ist ein Golfurlaub in Cervia ganzjährig möglich und nicht nur aufgrund der zauberhaften Umgebung, charmanten Altstadt und leckeren Eiskreationen an der Promenade empfehlenswert.

Fotoquelle: Thinkstockphotos, iStock, FranzGustincich

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.