Home / Ratgeber  / Geirangerfjord an der Westküste von Norwegen

Geirangerfjord an der Westküste von Norwegen

Der Geirangerfjord gehört zu den schönsten Landschaften der Welt und ist UNESCO-Weltnaturerbe. Aus der Symbiose von Meer und Hochgebirge entsteht hier eine faszinierende  Naturvielfalt: Wasserfälle von steilen Felswänden, unberührte Wälder und Meeressäugetiere.


Der Geirangerfjord strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus. Wenn man mit dem Schiff dem Wasserarm folgt und an den steilen Felswänden hochschaut, ist man beeindruckt von der majestätischen Natur Norwegens. Mit etwas Glück wird dem Besucher sogar das Naturspektakel zuteil, dass ein Wal das Schiff durch den Fjord begleitet.

Der Geirangerfjord in Norwegen

Vor etwa 2,5 Millionen Jahren schürfte Gletscherwasser tiefe Kerbtäler in das Hochgebirge von Norwegen und ließ so die Fjorde der Westküste entstehen. Der Geirangerfjord liegt etwa 200 Kilometer Luftlinie nordöstlich von Bergen und ungefähr 280 Kilometer Luftlinie nordwestlich von Oslo.

Benannt ist der etwa 15 Kilometer lange und zwischen 0,6 und 1,3 Kilometer breite Fjord nach der an seinem inneren Ende liegenden Stadt Geiranger. Der Geirangerfjord ist die Fortsetzung des Sunnylvsfjords, einem Seitenarm des Storfjords.

Der Geirangerfjord als Sehenswürdigkeit

Ein besonderes Erlebnis ist eine Fahrt mit der Fähre Hellesylt-Geiranger oder auf den Hurtigrouten. Vom Schiff aus kann man wunderbar die Natur beobachten. Highlights sind die Wasserfälle „Die sieben Schwestern“ oder „Freier“ und „Brautschleier“, aber auch die kurvige Fahrt auf der „Adlerstraße“ mit einem herrlichen Blick über den Fjord.

In der Landschaft am Ufer wie auch im Wasser gibt es eine große Artenvielfalt in Flora wie Fauna. Viele Tiere, die hier leben, sind anderswo vom Aussterben bedroht. Aber auch die Flora trägt besonders im Sommer ungeahnte Früchte, denn für ein paar Wochen wird es am Geirangerfjord nie dunkel. Bei 24 Stunden Sonneneinstrahlung wachsen im Sommer sogar Aprikosen am Geirangerfjord in Norwegen. Die Natur Norwegens hält immer wieder neue Sehenswürdigkeiten für den Besucher bereit.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.