Home / 2013 / Dezember

Kitzbühel kannte ich nur aus dem Fernsehen – Damen in Fellmänteln, die durch die Straßen flanieren, Prominente im Stanglwirt sowie Oldtimer-Rallyes, bei denen Fans und Besitzer schicker Karossen aus alten Zeiten staunen und bestaunt werden. Bis meine Schwester einen Gutschein für vier Tage im Tiroler Nobelort auf den Tisch legte. Ein Glücksgriff, wie sich herausstellte, denn Kitzbühel ist ein charmantes, kleines Städtchen mit gastfreundlichen Menschen, idyllischen Wanderwegen und einer atemberaubenden Berglandschaft.
Der Artikel empfiehlt einen Kurztrip nach Kitzbühel zum Rodeln.

Hallstatt ist eine österreichische Gemeinde im Salzkammergut, die internationalen Bekanntheitsgrad genießt. Sie ist eine der touristischen Magnete in Oberösterreich und zieht  mit über 70.000 Nächtigungen jährlich unzählige Besucher aus aller Welt in ihren Bann. Die außergewöhnliche Lage am See und die zahlreichen historischen Bauten machen Hallstatt zu einem der meist besuchten Orte Österreichs.
Die Ortsmitte Hallstatts

Meine Zehen graben sich in den feinen weißen Sand und meine Lippen schmecken immer noch nach Salz, während ich vorsichtig Baguette und Cherrytomaten auf den mitgebrachten Tellern anrichte. Unsere Picknickdecke quillt fast über vor Salaten und köstlichem Fingerfood und wenige Meter weiter schmoren köstlich duftende Spareribs und Steaks auf dem Grill. Der Anlass für dieses Festmahl ist nicht etwa der Beginn eines lang ersehnten Sommerurlaubs, sondern ausgerechnet Weihnachten!
Artikelgebend ist ein ungewöhnliches Weihnachtsfest.

Jetzt geht es bei den meisten Familien rund und es herrscht pures Weihnachtschaos. Schließlich müssen noch die letzten Geschenke verpackt, das Festtagsmenü geplant, ein Baum gefunden  und zahllose andere Kleinigkeiten erledigt werden. Damit der Stress im Winter nicht zu sehr ausartet, gönne ich mir nach den langen und genussreichen Weihnachtsfeiertagen am liebsten einen entspannten Skiurlaub, bei dem ich in der freien Natur ausspannen und durch die sportliche Betätigung gleich ein paar der Weihnachtspfunde wieder verlieren kann.
Der Artikel gibt einen Geheimtipp für den Winterurlaub.

Dass die deutsche Ostseeinsel Rügen im Sommer ein Touristenparadies ist, ist allgemein bekannt. Doch auch im Winter lohnt sich ein Wochenendabstecher nach Rügen, wie ich selbst feststellen durfte, als ich dieses Wochenende einen guten Freund dort besuchte. Das Beste daran: Die Touristenmassen, die im Sommer „busseweise“ herangekarrt werden, um die berühmten Kreidefelsen zu besichtigen, sind verschwunden und ich habe das beeindruckende Naturdenkmal ganz für mich allein.
Rügen im Winter

Vor einigen Wochen habe ich euch ja schon einmal in einem Artikel die schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands präsentiert. Jetzt gibt es noch einen tollen Geheimtipp für euch: den romantischen Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis in Regensburg. Ich habe den Markt auf Empfehlung eines Freundes hin besucht und war absolut hingerissen. Auf dem idyllischen Schlossgelände, dessen Kieswege von zahlreichen Fackeln und Lichterketten gesäumt sind, herrscht ein buntes Treiben und der köstliche Duft nach Glühwein und gebrannten Mandeln zieht durch die Luft.
Weihnachtsmarkt

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.