Home / 2013 / Mai

Der Urlaub dient immer häufiger vor allem dazu, den Stress und die Anspannung des Berufsalltags zu beseitigen. Er ist nötig und soll darum so erholsam und auch ungewöhnlich wie möglich verbracht werden. Ein Segelurlaub ist ideal, um seinen ganzen Sorgen und Terminen buchstäblich davon zu segeln.

Die Pyrenäen sind eine über vierhundert Kilometer lange Gebirgskette die sich über die Länder Spanien, Andorra und Frankreich erstreckt. Ihren Besuchern bietet dieses Gebirge große Freiräume, weil der große Touristikansturm fehlt.

Wer dicht gedrängte Wanderwege meidet, der wird sich in den Pyrenäen wohlfühlen. Die Weite erfordert Mut und Ausdauer. Wandern erledigt niemand im Vorbeigehen, sondern bedarf einer genauen Planung und sicherer Ausrüstung.

Gran Canaria ist nicht nur ein Paradies für Surfer, sondern die atemberaubende Natur begeistert mittlerweile auch viele Wanderer für sich. Kein Wunder, denn die Kanareninsel verfügt über eine Vielzahl alter Bergwege, genannt Königswege, die zu erholsamen und informativen Wandertouren einladen. Doch auch andere Gebiete verführen zu einer fußläufigen Erkundungstour. Nachstehend ein Überblick über die schönsten Wanderrouten.
Teneriffa

Ein kristallklares Meer, mit Palmen gesäumte Strände, viele Freizeitmöglichkeiten im Wasser und an Land, dazu eine schmackhafte Landesküche und freundliche Gastgeber – für all das steht die türkische Riviera, eines der beliebtesten Reiseziele am Mittelmeer. Die bekanntesten und auch belebtesten Ferienorte dort sind Antalya, Alanya, Side und Belek, die Jahr für Jahr mehrere Hunderttausend Urlauber anlocken.

Die Karibik gehört zu den traumhaftesten Ferienregionen weltweit, da es hier märchenhafte Inseln und sagenhafte Tauchspots gibt. Das glasklare Wasser bietet Aktivurlaubern beste Sichtbedingungen von etlichen Metern und eine Artenvielfalt, wie man sie nur in der Karibik zu Gesicht bekommt.

Bonaire gilt als eine der schönsten Inseln für Tauchsportler. Das reizvolle Reiseziel, das von weißen Palmenstränden gesäumt wird, ist ein Mekka für Unterwasserfans und dem Bonaire Marine Park zugehörig.

Brandenburg – das alte Kernland Preußens – gilt spätestens seit Theodor Fontane als eine Region mit besonderen landschaftlichen Reizen. Wälder, Seen und Flüsse bestimmen vielfach das Landschaftsbild. Alte Städte, Schlösser und Herrenhäuser zeugen von jahrhundertealter Vergangenheit. Ideal, um Aktivurlaub mitten in der Natur zu verbringen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.