Home / 2013 / April

Auf der geführten Radrundreise durch die Masuren entdecken die Teilnehmer auf faszinierende Weise die Heimat der Wälder und Seen. Das alte Masuren mit seinen ruhigen und idyllisch gelegenen Alleen führt auf der geführten Fahrradwanderung entlang unzähliger Seen und durch abgelegene Dörfer, die sich noch ihren ganz ursprünglichen Charme bewahren konnten.

Die Insel Sylt liegt an der deutschen Nordseeküste in Nordfriesland, direkt an der dänischen Grenze. Sie lässt sich von Niebüll aus mit dem (Auto-)Zug über den Hindenburgdamm gut erreichen. Zudem besteht die Möglichkeit, mit dem Flugzeug anzureisen oder die Fähre ab der dänischen Insel Rømø zu nutzen. Die bekanntesten Orte sind Kampen, Westerland und Wenningstedt, Kurorte mit viel Leben und einem reichhaltigen touristischen Angebot.

Aktivurlaub auf Sylt – Rad fahren, surfen und Strandspaziergänge

Zu den faszinierendsten Naturparadiesen unserer Zeit gehören die Galapagosinseln. 13 Inseln des Archipels sind größer als 10 Quadratkilometer. Mehr als 100 weitere Inseln sind klein bis sehr klein. Nur Angehörige von Küstenwache und Militär sind auf den Inseln Santa Cruz, Isabela, San Christóbal, Baltra und Floreana stationiert. Es gibt keine Wohnbevölkerung. Deshalb können hier die Tiere hier wie zu Urzeiten leben.

Das Wandern durch die Landschaften inmitten herrlicher Natur erfreut sich einer ungebrochenen Beliebtheit. Das ist auch in dem Bundesland Sachsen so. Hier finden die Wanderer ganz ausgezeichnete Wandertouren in allen Schwierigkeitsgraden. Und ‚Ausgezeichnet‘ wurden diese Wanderrouten tatsächlich. Denn sie gehören zu den Qualitätswegen „Wanderbares Deutschland“. Und deshalb kann man in Sachsen durch die wundervolle Natur wandern auf gut ausgeschilderten und geprüften Wegen.

Das Wandern macht im Schwarzwald nicht erst heute großen Spaß, es hat vielmehr eine sehr lange Tradition. Schon seit fast 150 Jahren kommen Wanderfreunde in den Schwarzwald, um im Urlaub ihrem gesunden Hobby nachzugehen, und viele reizvolle Natur Wanderrouten mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden laden zum Wandern und Entdecken ein.

Der Lago Maggiore liegt in Italien und in der Schweiz. In Italien befindet er sich in den Regionen Piemont und Lombarbei. In der Schweiz liegt er im Kanton Tessin, direkt an seinem Haupt- Zu- und Abfluss ‚Tessin‘. Immer schon war dieser See ein Publikumsmagnet, denn den Lago Maggiore umgibt eine Landschaft, deren abwechslungsreiche Schönheit fast nicht in Worte zu fassen ist.

Der Süden Afrikas umfasst mehrere Länder. Am bekanntesten ist sicher die Republik Südafrika, wo es Gebiete gibt, die durchaus ähnlich denen Südeuropas sind. Das gilt in Bezug auf Natur und Besiedlung. Aber Südafrika ist vielmehr, atemberaubende Landschaften und eine faszinierende Tierwelt warten nur darauf, im

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.